willkommen bei www.dichten-und-erfinden.de Johann Spörrer Pullenreuth
 willkommen bei www.dichten-und-erfinden.de                                              Johann Spörrer Pullenreuth

Tragen Sie was ein

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Michael Sack (Mittwoch, 21. Februar 2018 16:53)

    Mein Lieber, Dichten und Erfinden, das hört sich gut an und ist gewiss auch nötig, aber :

    Die Weltlichkeit,
    die Weltlichkeit, die ist des Dichters Unterkleid,
    Wer drüber sich nichts ziehen kann,
    auch der muß sein :
    ein armer Mann.

    Denn außer dieser Welt gewiss, muß es den Höchsten geben,
    und wer IHN sucht
    und wer IHN meint, dem kommt ER auch entgegen.

    Und offenbart uns :
    durch SEIN WORT ,
    wie mächtig SEINE Güte,
    wie mächtig SEINE Gnade,
    so daß ein jeder merken kann,
    ja ohne IHN bin ich arm dran.

    Mein Lieber, wir telefonierten neulich miteinander und ich sehe nun, durch Deine Verweltlichung, wie sie hier auf Deiner Seite zu erkennen ist, daß Du noch nicht auf dem schmalen Weg bist, nämlich mit dem HERRN JESUS müssen wir Geretteten unterwegs sein - oh oh - aber, auch Du sollst noch gerettet werden. Durch den Glauben, der GOTTES Willen auch tut - wie SEIN WORT es sagt.

    Mit freundlichen Grüßen, Michael Sack

    Und verzeih mir, daß ich Dir bewiesen habe, daß ich auch dichterisches Talent habe. Und Du wohnst ja auch wirklich in einem sehr schön gelegenen Ort.

  • Walter J. Pilsak (Freitag, 05. Mai 2017 15:53)

    Hallo Hans! Eine informative und sehr interessante Seite. Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg.

Liebe Gäste meiner Seite.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir auf diesem Wege eine Nachicht übermitteln.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Johann Spörrer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.